In unserer Schule gibt es Regeln, damit wir alle friedlich zusammen lernen können.
Für den Sportunterricht gibt es besondere Regeln, da die Sporthalle ein besonderer Ort ist.

Vor dem Sportunterricht:

  • Warte ich vor der Sporthalle, bis der Lehrer oder die Lehrerin kommt.
  • Ich schreie, schubse, störe und ärgere andere Kinder nicht.
  • Ich schleudere nicht mit meiner Sporttasche.
  • Beim Reingehen gehe ich ruhig, ohne zu rennen und ohne zu drängeln in die Umkleidekabine.

In der Umkleidekabine:

  • Hänge ich meine Jacke an den Haken. Die Schuhe stelle ich unter die Bank. Meine Kleidung lege ich ordentlich auf die Bank.
  • Ich warte bis ich in die Halle gehen darf.
  • Ich schreie, renne und turne nicht in der Umkleidekabine.
  • Die Getränke bleiben in der Umkleidekabine.

In der Sporthalle:

  • Höre ich auf die Anweisungen meines Lehrers oder meiner Lehrerin. Wenn er/sie etwas erklärt, höre ich gut zu.
  • Ich nehme Rücksicht auf meine Mitschüler und Mitschülerinnen.
  • Ich halte mich an die Spielregeln und bin ein fairer Verlierer und ein fairer Gewinner.
  • Niemand wird ausgelacht!
  • Ich helfe beim Auf- und Abbau.
  • Ich springe und klettere nicht in der Gerätegarage auf den Geräten.
  • Ich benutze keine ungesicherten Geräte in der Sporthalle.
  • Bevor ich die Halle verlasse, melde ich mich bei meinem Lehrer oder meiner Lehrerin ab.

Nach dem Sportunterricht:

  • Ziehe ich mich um und warte am Ausgang, bis mein Lehrer oder meine Lehrerin mich zur Klasse schickt.
  • Ich schreie, schubse, störe und ärgere andere Kinder nicht.
  • Ich schleudere nicht mit meiner Sporttasche.

Wenn wir uns alle an die Regeln halten, haben wir viel Spaß im Sportunterricht.