Der Religionsunterricht wird von Lehrkräften der Schule sowie einem evangelischen Pfarrern und einem katholischen Diakon erteilt. Soll ein Kind nicht am Religionsunterricht teilnehmen, ist eine schriftliche Abmeldung zum Schuljahresbeginn möglich.
Kinder die vom Religionsunterricht abgemeldet sind, nehmen am Ethikunterricht teil.